PROGRAMMÖGLICHKEITEN:

 Angeln im nahe gelegenen Stausee, etwa 2 km vom Gstehaus entfernt.
 Nach Voranmeldung organisierte Jagd.
 Drachenfliegen von  der Spitze des Nyikom.
 Paintball auf der nahe gelegenen Bahn.
 Freibad – in der Saison -  in Pásztó.
 Besichtigung von Sehenswürdigkeiten in Pásztó.
 Spaziergang zur  Festungsruine in Hasznos, zum Ufer des Stausees und zum Flugplatz  am     Gombás tető.
 Im Winter Rodelbahn und Skimöglichkeiten auf den umliegenden Hügeln bzw. auf den Pisten in Galyatető, etwa eine halbe Stunde Gehweg.
 Wandern zu Fu zum  Ágasvár (Ágasburg),  durch  Óvár (Óburg) (ca. 15 km) und von  Mátrakeresztes aus zurück mit dem Autobus.
 Besuch des Sanktuariums im heiligen Wallfahrtsort Fallóskút, Treffen mit dem Einsiedler.
 Ausflug zu dem vom  Dalai Láma eingeweihten  buddhistischen Heiligtum (SZTUPA) Tarra, wo man sich  mit dem Sprudelwasser „Csevitze" erfrischen und abkühlen kann.